Angst / Stress & Aggressionsverhalten

 

Als sogenannte “Problemhunde“ werden häufig Hunde bezeichnet, die übermäßig bellen, andere Hunde oder Menschen anknurren, zuschnappen, beißen oder weglaufen. Zeigt ein Hund Angst/Stress- oder Aggressionsverhalten, kann dies die unterschiedlichsten Gründe haben. Egal welche Ursache das Verhalten hat, bedeutet dies eine große Belastung für den Hundehalter, Hund und sein Umfeld.

Teamtraining Mensch-Hund und Verhaltensänderung kann den Leidensdruck mildern oder vielleicht sogar gänzlich beheben.

Je früher nach den ersten Anzeichen gehandelt wird, desto schneller und nachhaltiger ist ein solches Training.

Wichtig dabei ist aber stets der ehrliche Wille zur Veränderung, auch wenn dies vorübergehend einen Mehraufwand bedeutet.

17/Std oder 10er Karte € 160 . Stunden der 10er Karte sind übertragbar auf andere Kurse.

Je nach Art und Ausmaß des Problem (chen) des einzelnen Hundes entscheiden wir zusammen , wie das Training zu gestalten ist. Dies kann ein Training in Einzelstunden bedeuten, eine Kombi aus Einzel- und Gruppentraining oder aber auch  Gruppentraining. Wie es am besten zu euch passt. 

× Wie kann ich helfen ?